„Jedem Kind ein Spielzeug!“ – Erfolgreiche Verschenkaktion der Kinderklamotte

Die vorweihnachtliche Verschenkaktion des Kleiderladens „Kinderklamotte“ vom Kinderschutzbund in Hennef hat schon Tradition und war auch in diesem Jahr wieder ein voller Erfolg!

Über 70 Kinder kamen in die Gartenstraße 24 in Hennef und nahmen das Angebot wahr. Jedes Kind konnte sich – unter Beachtung der Coronaregeln und je nach Alter allein oder in Begleitung eines Elternteils – aus der großen Menge an gut erhaltenen Spielsachen ein Spielzeug, Sportgerät, Gesellschaftsspiele oder Bücher aussuchen und kostenlos mit nach Hause nehmen.

Entsprechend groß war die Begeisterung der Kinder! Auch das Kleiderladen-Team hatte große Freude an den glänzenden Kinderaugen und gab gerne noch ein Buch dazu. Dabei war die coronabedingt notwendige 2-G-Regelung kein Problem – alle Besucher/innen hatten sich gut darauf eingestellt.

Diese schöne Aktion war wieder nur möglich, weil viele Mitbürgerinnen und Mitbürger sehr gut erhaltenes und schönes Spielzeug großzügig gespendet haben! Dafür danken wir an dieser Stelle ganz herzlich!

Wer bisher keine Gelegenheit hatte, in der Kinderklamotte vorbeizuschauen, ist herzlich eingeladen: Es gibt noch Spiele, Spielsachen und Bücher für Kinder im Alter bis ca.10 Jahren. Sie können in den Öffnungszeiten gegen eine kleine Spende erworben werden.

Der Zugang ist mit medizinischer Maske und Nachweis von 2G (geimpft, genesen) möglich. Die Öffnungszeiten sind:

Montag, Mittwoch, Donnerstag und Freitag: 9.00 – 12.00 Uhr

Dienstag: 10.00 – 12.00 Uhr, Mittwoch: zusätzlich 15.00 – 16.30 Uhr.