MultiKuH 2021: Großer Auftritt für Sockenmonster und Klappmaulpuppen

Vom 9.-13. August 2021 organisiert der Kinderschutzbund Hennef e.V. die inzwischen 6. Multikulturelle Kinder-Kunst-Woche (MultiKuH) für Kinder im Alter von 7 bis 12 Jahren. In einer gemeinsamen Ferienwoche können Kinder mit und ohne Migrations-/Fluchthintergrund unter dem Motto „Vielfalt, Toleranz und Zusammenhalt“ jeweils von 9-14 Uhr in den Räumen des Kinderschutzbundes kreativ werden.

In diesem Jahr lädt die MultiKuH zum PuppenTHEATER-Workshop ein – von der ersten Idee bis zur bühnenreifen Aufführung!

Egal ob Superheld, Prinzessin, Kasper, Tier, Aliens oder fantastische Kreaturen – jedes Wesen findet im Puppentheater seinen Platz. Gemeinsam schreiben wir ein Stück, bauen unsere Figuren, gestalten das Bühnenbild und proben die Aufführung bis zum Premierfest am Freitag für Familie und Freunde.

Fachlich angeleitet und begleitet wird die MultiKuH in diesem Jahr von einer Kostümbildnerin, einer Kunstpädagogin, einer Autorin, Künstlerinnen, sowie erfahren Puppenspielerinnen und Allrounderinnen, die sowohl ehrenamtlich als auch als Honorarkräfte für den Kinderschutzbund tätig sind.

Die Kunstwoche ist in diesem Jahr Teil der Projektreihe „Zusammenstehen Zwanzigzwanzig“ des Amtes für Kinder, Jugend und Familie der Stadt Hennef gefördert vom Ministerium für Kinder, Familie, Flüchtlinge und Integration des Landes NRW. Unterstützt wird die MultiKuH von ihren Kooperationspartnern „INTERKULT“, dem Verein „dasdigidings e.V.“ und vielen engagierten Menschen.
Schirmherr des Projektes ist Bürgermeister Mario Dahm.

Anmeldung ab sofort bis zum 25.Juni 2021 mit diesem Formular.
Sie erhalten dann bis zum 1.Juli eine Zu-oder Absage.

Informationen bezüglich Corona: Das Ferienangebot orientiert sich an den gültigen Bestimmungen des Landes NRW und damit auch an eine mögliche Begrenzung der Teilnehmer*innenanzahl. Falls das Infektionsgeschehen es nicht zu lässt, ist es möglich, dass das Angebot nicht stattfinden kann

Mit freundlicher Unterstützung von

Amt für Kinder, Jugend und Familie der Stadt Hennef
Ministerium für Kinder, Familie, Flüchtlinge und Integration des Landes Nordrhein-Westfalen