News Posts

Herzliche Einladung zum Vielfaltfest der Kulturen am 8. Juli, 11:00-16:00

Musik, Tanz, Literarisches, Handwerk und Kulinarisches aus aller Welt: Am 8. Juli 2017 findet in Hennef von 11 bis 16 Uhr zum ersten Mal das Vielfalt-Fest – ein Fest der Kulturen – statt.

In und vor dem Rathaus veranstaltet der Kulturverein Hennef e.V. gemeinsam mit der Stadt Hennef bei freiem Eintritt das Zusammentreffen der Menschen, die in und um Hennef ihre Heimat gefunden haben und ihren reichhaltigen kulturellen Schatz präsentieren.

Auch die MultikuH ist dabei und bietet unter dem Motto „Die MultiKuH auf Weltreise“ ein Mal- und Bastelangebot für Kinder.

Flyer zum Download: vielfaltfest_flyer

3.Multikulturelle Kinder-Kunst-Woche vom 21. bis zum 25. August 2017

Auch in diesem Jahr wird es wieder eine Multikulturelle Kinder-Kunst-Woche in der letzten Sommerferienwoche geben.
Vom 21. bis zum 25. August 2017, 9:00 -13:00 Uhr (eine Stunde länger), treffen sich wieder Kinder mit und ohne Migrationshintergrund zum gemeinsamen kreativen Schaffen.

Es gibt wieder einen Workshop zum Thema Collage mit Gertrud Wachendorf und einen zum Thema Bilderbuch mit Kinderbuch-Illustratorin Anna Karina Birkenstock sowie arbeiten mit Ton mit der Künstlerin Rojyar Rayani. Neu ist ein Skulpturen Workshop, den Anne Peters leiten wird.

Das Angebot ist kostenlos. Anmeldung ab sofort bis zum 10.Juli 2017 an multikuh@dksb-hennef.de!
Sponsoren, Spender und Helfer sind Willkommen!

Weitere Informationen (Auch in English, Arabisch und Farsi) hier:
Multikuh_Flyer_2017

Kinderwagen und Erstlingsausstattung gesucht

Die Kinderklamotte sucht dringend Erstlingsausstattung und Kinderwagen als Spende!

Bitte im Büro melden Tel.: 02242 – 5483

Ehrenamtler für die Kinderklamotte gesucht

Der Kinderschutzbund Hennef e.V. sucht ehrenamtliche Helfer/Innen, die in der Woche vormittags in der Zeit von 9.00 – 12.00 Uhr unser Kleiderladenteam verstärken möchten.

Zu den Aufgaben gehören u.a. die Annahme und das Sortieren der Kleider- und Spielzeugspenden, das Einräumen, die Beratung und der Verkauf an Familien der unterschiedlichsten Nationalitäten.

Interessenten melden sich bitte im Büro oder unter der Tel.Nr. 02242-5483 (jeweils von 9.00 bis 12.00 Uhr montags bis freitags).

 

 

15. Mai Themenabend „Medienkompetenz“

Themenabend: Erst ein Smartphone und dann lesen lernen?

77 Prozent aller 6- bis 13-Jährigen nutzen einen Computer – so die KIM Studie 2016 (Kindheit, Internet, Medien). Mit Schulbeginn wächst das Interesse an Computer, Tablet und Smartphone. Spielen, Lernen, Kommunizieren – anders als vor einigen Jahren ist der Zugang an jedem Ort und zu jeder Zeit möglich.

Wir Eltern sind oft verunsichert wenn es darum geht, wie wir dem Medieninteresse unserer Kinder am besten begegnen, wie weit wir sie fördern und wo wir Grenzen setzen sollten. Der Elternabend will sie hierbei  unterstützen und Sie für Chancen und Gefahren sensibilisieren.

Um diese Themen geht es:

  • Wann ist ein Kind reif für Tablet, Computer und Internet?
  • Fördern Computerspiele die kindliche Entwicklung?
  • Welche Medien gehören ins Kinderzimmer – welche nicht?
  • Welche altersgerechten Internetangebote gibt es?
  • Jugendschutz: Wie surft mein Kind sicher?
  • WhatsApp, Facebook und Co: Was ist bei der Nutzung von Sozial Media zu beachten?
  • Viel mehr als nur ein Telefon: Smartphone und Handy

Nach einem Einstiegsvortrag geht es  um Ihre Fragen, unterstützt durch Beispielvideos und praktische Tipps. Es stehen kostenlose Broschüren und Bücher zur Ansicht zur Verfügung.

Der Elternabend findet im Rahmen der Initiative Eltern + Medien statt, einem Angebot der Landesanstalt für Medien Nordrhein-Westfalen (LfM).

Referent ist Uli Gilles, Medienpädagoge aus Hennef

Termin: Montag, 15. Mai 2017, 20.00 Uhr
Wo: Dt. Kinderschutzbund Hennef, Gartenstraße 24
Anmeldung erforderlich